Kindertagesstätte

Kindergarten Breite

Logo Kindergarten Breite
Milanweg 5
71131 Jettingen

Ansprechpartner:
Frau Susanne Finis
Kindergartenleitung
Telefon:
07452 76535

Unsere 4 Gruppen

  • Kükengruppe (Kinder im Alter von 1-2 Jahren)
  • Bienengruppe (Kinder im Alter von 2-3 Jahren)
  • Mäusegruppe (Kinder im Alter von 4-6/7 Jahren)
  • Marienkäfergruppe (Kinder im Alter von 4-6/7 Jahren)
 
Die Kükengruppe befindet sich im Neubau, welcher mit einem großzügigen Schlafraum, Wickelzimmer und einem  sonnigen Gruppenraum ausgestattet ist. Hier ist es sehr ruhig und somit ein optimaler Bereich für unsere Kleinkinder.
Die Bienengruppe hat ihre Räumlichkeiten im hinteren Teil des Kindergartens und ist für die Jüngeren ein guter Platz um in den Kindergartentag zu starten und ihn dort zu verbringen. Unter Gleichaltrigen können hier die Kinder eingewöhnt werden.
In der Mäuse- und Marienkäfergruppe haben wir Funktionsräume eingerichtet, die den Bedürfnissen der Kinder entgegenkommen. Hier möchten wir die Selbständigkeit und die Eigenverantwortung der Kinder stärken.

Unser pädagogisches Leitbild

Wir orientieren uns an den Grundsätzen
  • der Arbeit Maria Montessoris („Hilf mir es selbst zu tun“)
  • der Reggio Pädagogik („Das Kind ist Konstrukteur seiner eigenen Entwicklung, es braucht aber gleichzeitig Impulse und Ressourcen in einer sicheren Beziehung zu den Erwachsenen“ )
  • und des „Situationsorientierten Ansatzes“(dieser geht davon aus, dass die aktuellen Ausdrucksformen der Kinder aus zurückliegenden Ereignissen, Erfahrungen und Eindrücken resultieren)
Wir sehen es als unsere Aufgabe an
  • eine entspannte Atmosphäre zu schaffen, in der sich die Kinder willkommen und anerkannt fühlen
  • die Bedürfnisse und Interessen der Kinder zu erkennen und sie wertzuschätzen
  • die Kinder durch emotionale Verbundenheit (Interaktion Erzieherin - Kind) zum Lernen zu motivieren
  • den Kindern Anerkennung, Zugewandtheit und Vertrauen zu vermitteln
  • die Kinder darin zu unterstützen, ihr Leben selbstbestimmt und kompetent gestalten zu lernen
  • den Kindern durch Vorbild Werte und soziale Kompetenzen zu vermitteln
  • situationsbedingt unterschiedlichste Rollen zu übernehmen (Begleiterin, Zuhörerin, Vermittlerin, Spielpartnerin…)
  • durch intensiven Kontakt mit den Eltern die Entwicklung der Kinder zu fördern
  • unsere pädagogische Arbeit regelmäßig zu reflektieren

Besonderheiten in unserer Einrichtung

  • Die Kooperation mit Ralf Brendle (Musiker, Musiklehrer, Dirigent, Komponist) unterstützt unsere musikalische Früherziehung. Er kommt in regelmäßigen Abständen zu uns in die Einrichtung.
  • 2 x jährliche Waldwoche für alle Midis und Maxis
  • Unsere Patenschaft zu dem Mädchen Adama aus Burkin Faso (Westafrika)
  • wir bereiten einmal wöchentlich mit den Kindern ein frisches Müsli mit Obst oder ein Vesper mit Rohkost zu
  • wir gehen täglich nach Draußen an die frische Luft
  • Wir sind ein „Haus der kleinen Forscher“ zertifiziert im Jahr 2013
Gruppenzahl: 4
^
Öffnungszeiten
Zusammenhängende Öffnungszeit:
Beginn: 07:00 Uhr
Ende: 14:00 Uhr
Mindestbetreuung: 7 Stunden
^
Träger
Gemeinde Jettingen

Hier geht es zum Stadt- & Satellitenplan
Hier finden Sie alle unsere historischen Orte auf einen Blick
Karte anzeigen