Partnergemeinde Senones in Frankreich

Wappen Senones

Seit dem Jahre 1993 bzw. 1994 verbindet die Gemeinde Jettingen mit der Gemeinde Senones / Frankreich eine offizielle Partnerschaft, die in ihren Anfängen auf den damaligen Kriegsgefangenen Jules Vauthier zurückgeht, der einen Teil seiner Gefangenschaft in Jettingen verbrachte. In jenen schrecklichen Kriegsjahren hat Jules Vauthier hier sehr positive Erfahr- ungen mit den Jettinger Einwohnern gemacht, die ihn immer gut behandelt haben.
Die offizielle Partnerschaftsfeier in der Gemeinde Jettingen mit der Unterzeichnung der Urkunden fand am 03./04.09.1994 statt, nachdem im Jahr zuvor in Senones eine entsprechende Feierlichkeit durchgeführt wurde.

Neben diesen beiden Partnergemeinden gehören die belgische Gemeinde Marchin (Partnerstadt von Senones), die italienische Küstenstadt Vico del Gargano (Partnerstadt von Marchin) und die italienische Gemeinde Cantagallo zu den Kommunen, mit denen sich Jettingen besonders verbunden fühlt und freundschaftliche Beziehungen unterhält.

Informations sur la Commune de Jettingen cliquer ici.


Über Senones


Senones liegt etwa 75 km westsüdwestlich von Straßburg im Tal des Flusses Rabodeau in der Nähe des Dononmassives. Senones zählt etwa 3000 Einwohner und war Hauptstadt des Fürstentums Salm-Salm, kam in Folge der französischen Revolution dann aber zur französischen Republik. An die Vergangenheit erinnern heute noch Schlossanlagen. Auch eine Bendiktinerabtei gehört zu den Sehenswürdigkeiten des einstmals blühenden Zentrums der Tuchmacher und Textilindustrie.

Weitere Informationen zu der Gemeinde Senones erhalten Sie auf der Homepage
http://www.senones.com/

Hier geht es zum Stadt- & Satellitenplan
Hier finden Sie alle unsere historischen Orte auf einen Blick
Karte anzeigen
Partnerschaften Wappen auf dem Rathaus